Wenn ich mir die Facebook-Profile meiner Freunde und Bekannten ansehe, schüttele ich nicht selten den Kopf. Da jagt eine Selbstdarstellung die Nächste. Wer will das eigentlich sehen? Und trotzdem sind gerade diese Menschen in Social Media häufig erfolgreich. Wenn diese Nutzer dann beschrieben werden, fällt oft der Lieblingsausdruck der Onliner: Die oder der ist „mega-authentisch.“

Kein Wunder, dass viele Unternehmen in der Umsetzung ihrer eigenen Social Media-Auftritte genau das versuchen nachzuahmen. Bei den Autohäusern ist das dann oft die Selbstdarstellung in der Form: „Schaut mal was wir für tolle Autos haben.“ Es ist nur leider so, dass eine übersteigerte Selbstdarstellung von Marken und Unternehmen in sozialen Netzwerken eben nicht authentisch wirkt, sondern schlichtweg plump oder langweilig. Irgendwie hat jedes Autohaus schöne Autos und glückliche Mitarbeiter.

Wecken Sie Begeisterung!

Viel besser sind andere Themen. In jedem von uns steckt doch eine Leidenschaft, die mit dem Thema Mobilität zu tun hat. Bei mir ist es z.B. die Leidenschaft für den VW Bulli. Ich gebe zu: Ich vergebe meine „Likes“ sehr großzügig beim Anblick eines alten, am Strand geparkten T1, an dem ein Surfbrett lehnt. Oder die Leidenschaft für den Bergsport: Mit dem Allrad durch den tiefen Schnee zur einsamen, verschneiten Hütte – nicht allein, versteht sich. Statt einem „Autohaus Müller, wir sind für Sie da“, mit einem Bild eines neuen Fahrzeugmodells, versuchen Sie es lieber mal mit mehr Feuer und Begeisterung.

Ich empfehle auch eher ein paar zielgerichtete Facebook-Fanseiten für die Zielgruppen Motorsport, Hobbies, Familie oder Sport als eine allgemeine Firmen-Profilseite. Es ist deutlich leichter und erfolgsversprechender eine kleine, leidenschaftliche Zielgruppe anzusprechen als jeden Einzelnen. Denn am Ende sollten wir eines nicht vergessen: Facebook ist von Menschen für Menschen und eben nicht von Marken für Menschen konzipiert – und funktioniert nur dann wirklich authentisch. Mit und über Leidenschaft lassen sich auch viel leichter Themen finden.

Wollen Sie mit mir auf Themensuche gehen? Dann melden Sie sich einfach unter zielke@mobilapp.io.

Search mobilApp
Share:
Profiles: